19th Ave New York, NY 95822, USA
1 Tag in Abu Dhabi
ausflug ideal planen


Während einer Kreuzfahrt im Orient hat man oft nur einen Tag, um Abu Dhabi zu erkunden. Hier erfährst du, was du für deinen Besuch unbedingt wissen solltest und wie du deinen Landausflug in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate bestmöglich planst.

Einreise nach Abu Dhabi

Für die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate – und damit Abu Dhabi – genügt ein Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Es muss also kein Visum beantragt werden.

Wetter und Klima

Die Hauptreisezeit für Abu Dhabi geht von Oktober bis April. Dank des subtropischen Klimas sind die Wintermonate angenehm warm. In dieser Zeit liegen die Temperaturen bei durchschnittlich 30 Grad und es fällt so gut wie kein Regen. In der ebenfalls sehr trockenen Nebensaison von Mai bis September dürfte es für die meisten Touristen mit bis zu 50 Grad zu heiß werden.

Geld und Währung

In Abu Dhabi zahlt man mit Dirham. 1 Dirham entspricht ca. 23 Cent. Man kann entweder bares Geld in Wechselstuben umtauschen oder einheimisches Geld gebührenfrei mit einer Kreditkarte abheben, sofern man nicht direkt mit der Kreditkarte bezahlen möchte. Ich kann die kostenlose Kreditkarte der DKB empfehlen. Das Abheben oder Bezahlen mit der Kreditkarte ist absolut unkompliziert.

Sprache, Religion und Kleiderordnung

Die Landessprache in Abu Dhabi ist Arabisch. Der Islam ist die Staatsreligion. Deshalb ist auch unter den Touristen eine angemessene Kleiderwahl angebracht. Man braucht sich nicht zu verhüllen, aber man sollte vorzugsweise sowohl als Frau als auch als Mann seine Knie und Schultern bedeckt halten. Einen ausführlichen Artikel zur angemessenen Kleiderwahl in den Emiraten findest du hier. Des Weiteren solltest du beachten, dass öffentlich zur Schau gestellte Intimität verpönt ist.

Kreuzfahrthafen in Abu Dhabi

Die Kreuzfahrtschiffe in Abu Dhabi legen im Hafen Port Zayed im Nordosten der Stadt an. Der Hafen ist gut 10 km vom Stadtzentrum entfernt. Im Hafenterminal findet man eine Touristeninformation, Geldautomaten sowie einige Souvenirläden. Zudem hat man hier kostenfreien Zugang zum Internet.

Auf dem Hafengelände darf man sich nicht frei zu Fuß bewegen. Es stehen jedoch kostenlose Shuttle-Busse bereit, die stündlich zwischen 10 und 20 Uhr zwischen dem Hafen und einem Einkaufszentrum in der Stadt verkehren. Schau dir für weitere Informationen die Aushänge am Kreuzfahrtterminal an.

Zusätzlich warten am Terminal reichlich Taxis, die dich zügig in die Stadt bringen.

7 Nächte Mein Schiff Kreuzfahrt – Abu Dhabi, Dubai, Doha ab 549€ pro Person
7 Nächte Kreuzfahrt mit der AIDAnova – Abu Dhabi, Dubai, Maskat ab 439€ pro Person

Fortbewegung

Das Taxi ist die beste und bequemste Art sich in Abu Dhabi fortzubewegen. Die Taxipreise sind äußerst niedrig. Man zahlt ca. 42 Cent pro Kilometer. So lassen sich die großen Distanzen in Abu Dhabi recht günstig und schnell überwinden. Die Taxis stehen vermehrt an zentralen Orten wie Einkaufszentren und Hotels. Man kann sie aber auch jederzeit am Straßenrand herbeiwinken.

In Abu Dhabi gibt es keine Metro. Somit ist man auf Taxis oder Busse angewiesen. Das Busnetz ist aber recht gut ausgebaut und die Busse sind klimatisiert und modern. Es fahren auch einige Linien in der Nähe des Hafens ab. Hier kannst du deine Route planen. Eine Fahrt ist mit ca. 50 Cent sehr günstig. Die Fahrkarten sind aber nur an zentralen Verkaufsstationen wie in Einkaufszentren und an größeren Busbahnhöfen erhältlich. Eine Barzahlung im Bus ist nicht möglich.

An dieser Stelle sei betont, dass das Busfahren in Abu Dhabi mit viel mehr Organisations- und Zeitaufwand verbunden ist als das Fahren mit dem Taxi. Für einen zeitlich begrenzten Tagesausflug ist das eher nicht zu empfehlen.

Alternativ verkehren auch die bei Touristen beliebten Hop-on Hop-off Busse in Abu Dhabi. Die roten Doppeldecker-Busse fahren auf zwei Routen und machen 19 Stopps, sodass man alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt abklappern kann. Da die Distanzen aber recht groß sind, dauert eine komplette Tour gleich mehrere Stunden. Das 24-Stunden-Ticket für den Hop-on Hop-Off Bus gibt es hier für 58€ pro Person. (Nachtrag wegen Corona: Die Touren werden ab dem 1. Dezember 2021 wieder aufgenommen.)

Buche eine Kreuzfahrt durch den Orient und besuche Abu Dhabi mit Mein Schiff.
7 Tage ab 549€ pro Person

1 Tag in Abu Dhabi: Ausflug planen

Abu Dhabi hat für jeden Urlauber etwas zu bieten. Egal ob Kultur, Action oder Familienspaß – hier wird jeder den richtigen Tagesausflug für sich finden. Um dir bei der Planung zu helfen, kommen jetzt einige Vorschläge wie du deinen Landausflug gestalten kannst.

#1 Ausflug in Abu Dhabi: Emirates Palace, Qasr Al Watan & Scheich-Zayid-Moschee

Der richtige Ausflug für alle Kulturinteressierten, die etwas über Abu Dhabi und die Vereinigten Arabischen Emirate lernen möchten. Besuche die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und lass dich vom Prunk und Flair verzaubern.

Vormittag: Emirates Palace & Qasr Al Watan

Der Tag beginnt mit einer Taxifahrt vom Hafen zum Emirates Palace. Das Hotel befindet sich im Nordwesten der Stadt, ca. 10 km vom Hafen entfernt. Die Fahrt dauert ca. 17 Minuten und kostet um die 7€.

Das beeindruckende Luxushotel kann man als Tagestourist jeden Tag ab 10 Uhr morgens kostenlos besichtigen. Besonders am Morgen sind kaum Besucher da, sodass man in Ruhe umherschlendern kann. Alle wichtigen Details zum Besuch des Emirates Palace kannst du hier nachlesen.

30 Gehminuten oder 5 Fahrminuten vom Emirates Palace entfernt befindet sich der Präsidentenpalast Qasr Al Watan. Es finden täglich Führungen durch die imposanten Innenräume und die Gartenanlage des Palastes statt.

Öffnungszeiten: Sonntag bis Mittwoch 10 – 18 Uhr, Donnerstag bis Samstag 12 – 18 Uhr.

Der Eintritt kostet 14€ pro Erwachsenen. Die Tickets können hier im Voraus gebucht werden.

Zusätzlich zu den Führungen findet jeden Donnerstag, Freitag und Samstag um 19:30 Uhr eine 15-minütige Licht- und Soundshow am Palast statt. Dafür werden ebenfalls die Eintrittskarten benötigt.

Mittagspause

Zur Mittagszeit kann man eine Pause in der nahegelegenen Marina Mall einlegen. Dort findet man viele Shops und Restaurants, in denen man sich stärken kann.

Alternativ kann man mit dem Taxi zurück zum Schiff fahren, dort etwas essen und sich ausruhen, bevor es mit dem Sightseeing weitergeht. Das wäre sogar praktisch, da man sich für die nächste Sehenswürdigkeit entsprechend umziehen könnte.

Nachmittag & Abend: Scheich-Zayid-Moschee

Am späten Nachmittag geht es in den Süden der Stadt zur atemberaubenden Scheich-Zayid-Moschee. Sie ist gut 20 km vom Kreuzfahrthafen entfernt. Die Fahrt mit dem Taxi dauert ca. 20 Minuten und kostet um die 10€.

Die Scheich-Zayid-Moschee ist mit Abstand das imposanteste Gebäude in Abu Dhabi. Sie ist eine der größten Moscheen im Orient und bietet Platz für bis zu 40.000 Gläubige. Im Inneren befindet sich der schwerste Kronleuchter der Welt sowie der weltgrößte handgeknüpfte Teppich.

Der Besuch der prächtig weißen Moschee am späten Nachmittag ist ideal, da man sie auf diese Weise sowohl bei Tageslicht als auch nach Sonnenuntergang bewundern kann. Am Abend wird die Moschee wunderschön Blau beleuchtet. Ein unglaublicher Anblick!

Der Eintritt in die Scheich-Zayid-Moschee ist kostenlos. Es ist kein Ticket und keine Anmeldung nötig. Zu empfehlen ist die kostenlose Tour durch die Moschee, die allerdings nur auf Englisch angeboten wird. Sie ist aber sehr unterhaltsam und aufschlussreich, wenn man etwas über den Islam lernen möchte. Die Teilnahme an der Tour erfolgt ebenfalls ohne vorige Anmeldung. Weitere wichtige Informationen zur Scheich-Zayid-Moschee und der Tour findest du hier.

#2 Ausflug in Abu Dhabi: Formel 1 Rennstrecke und Ferrari World auf Yas Island

20 km südöstlich vom Kreuzfahrthafen liegt ein Action-Paradies namens Yas Island. Die Taxifahrt dorthin dauert ca. 35 Minuten und kostet um die 15€. Auf Yas Island selbst verkehrt das kostenlose und zuverlässige Yas Island Shuttle.

Yas Marina Circuit Venue Tour

Auf Yas Island findet jedes Jahr der Abu Dhabi Grand Prix der Formel 1 statt. Rennsportfans können bei einer geführten Tour hinter die Kulissen der F1-Rennstrecke Yas Marina Circuit blicken. Während der Tour gibt es Stopps auf der Tribüne, im Fahrerlager, in der Boxengasse sowie auf dem Podium und in dem Kontrollzentrum. Die 2-stündige Tour ist sehr informativ und besonders für F1-Fans interessant. Sie findet derzeit allerdings nur an ausgewählten Tagen und nur um 14 Uhr statt. Tickets können hier im Voraus für 25€ pro Person gebucht werden. Alternativ wird der Ausflug auch oft von den Reedereien angeboten.

Fahrerlebnis auf der Rennstrecke von Abu Dhabi

Für echte Adrenalinjunkies geht es auch eine Spur rasanter. So kann man entweder auf dem Beifahrersitz Platz nehmen oder sich selbst hinter das Steuer eines Sport- oder Rennwagens setzen und ein paar Runden auf der Rennstrecke drehen.

Eine Fahrt auf dem Beifahrersitz mit einem professionellen Fahrer am Steuer eines Yas Radical SST Rennwagens gibt es ab 108€. Für schlappe 418€ übernimmt man selbst das Steuer in einem Aston Martin GT4 und düst für 20 Minuten über die legendäre Rennstrecke. Die Fahrerlebnisse sind zwar nicht gerade günstig, aber sicher eine einmalige Erfahrung.

Ferrari World

Gut 2 km vom Yas Marina Circuit entfernt befindet sich der Freizeitpark Ferrari World. Der Themenpark bietet neben einer Vielzahl von Ausstellungsstücken auch einen coolen Formel 1-Simulator sowie die Formula Rossa – die schnellste Achterbahn der Welt. Tickets gibt es ab 52€ pro Person. Derzeit ist der Park lediglich von 13 bis 20 Uhr geöffnet. Nach Corona und in der Hochsaison sollte er auch wieder am Morgen geöffnet sein.

#3 Ausflug in Abu Dhabi: Yas Waterworld & Warner Brothers World für Familien

Yas Waterworld ist ein gigantischer Wasserpark, der unzählige Rutschen in den verschiedensten Größen zu bieten hat. Zudem gibt es dort eine Achterbahn sowie eine künstliche Welle, auf der man das Surfen lernen kann. So kommen nicht nur die Kleinen beim Plantschen und Rutschen auf ihre Kosten, sondern auch die Erwachsenen.

Den Wasserspaß gibt es für Erwachsene ab 57€, für Kinder ab 48€. Für Kinder unter 3 Jahren ist der Eintritt kostenlos. Der Wasserpark ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Tickets kannst du hier im Voraus buchen.

Gleich um die Ecke von Yas Waterworld befindet sich die Warner Brothers World Abu Dhabi. Der recht neue Indoor Themenpark bietet 29 Fahrgeschäfte, interaktive familienfreundliche Attraktionen und ausgefallene Live-Unterhaltung. Zudem kann man auf beliebte Film-Charaktere treffen wie Batman, Superman, Bugs Bunny oder Scooby Doo. In thematisch passenden Restaurants kann man sich stärken und in zahlreichen Fan-Shops die unterschiedlichsten Andenken kaufen.

Erwachsene zahlen 67€ Eintritt, Kinder unter 1,10 m 52€. Kinder unter 3 Jahren können kostenlos in den Park. In der Nebensaison ist der Themenpark nur von 12 bis 20 Uhr geöffnet. In der Hauptsaison öffnet er auch schon am Vormittag. Tickets kannst du vorab auf der offiziellen Webseite der Warner Brothers World buchen oder über die Reederei, falls sie einen entsprechenden Ausflug anbietet.

#4 Geführte Ausflüge zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Abu Dhabi

Den Landausflug in Abu Dhabi kann man ganz unkompliziert mit Get Your Guide organisieren. Die etablierte Ausflugs- und Ticket-Plattform hat mehrere Halbtages- und Ganztagestouren im Angebot, die die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Abu Dhabi abdecken.

Bei der 5,5-stündigen Tour Stadtrundfahrt mit Großer Moschee & Königspalast ist die Abholung vom Hafen inkludiert. Der Ausflug beginnt bei der prächtigen Scheich-Zayid-Moschee im Süden der Stadt. Anschließend kannst du an der Uferpromenade Corniche entlangspazieren und Erinnerungsfotos vom Emirates Palace und den Etihad Towers schießen. Den Abschluss der Tour bildet ein Besuch im Qasr Al Watan Präsidentenpalast. So kann man in relativ kurzer Zeit viele Sehenswürdigkeiten besichtigen. Die auch in Deutsch verfügbare Tour dauert von 9 bis 14:30 Uhr und buchen kannst du sie hier für 55€ pro Person.

Möchtest du noch mehr aus deinem Landgang herausholen, kannst du am Nachmittag und Abend eine Wüstensafari unternehmen. Die Abholung vom Hafen und der Rücktransfer in einem klimatisierten Geländewagen ist hier ebenfalls inkludiert. Die 6-stündige Tour bietet dir eine rasante Fahrt über die Sanddünen, einen Besuch auf einer Kamelfarm sowie ein leckeres BBQ mit Unterhaltungsprogramm in einem Beduinen-Wüstencamp, wo du dir Henna-Tattoos malen lassen und Shisha rauchen kannst. Das abwechslungsreiche Erlebnis dauert von 16 bis 22 Uhr und kostet ca. 62€ pro Person. Hier kannst du die Tour mit kostenloser Stornierungsoption buchen.

Ausflugsangebote und Tickets in der Übersicht

Qasr Al Watan PräsidentenpalastTagesticket14€
Yas Marina Circuit Tour2 Stunden25€
Yas Radical SST Rennwagen-Erlebnis15 Minuten110€
Fahrerlebnis im Aston Martin GT420 Minuten (mit Vorbereitung 1,5 Stunden)427€
Ferrari WorldTagesticket52€
Yas WaterworldTagesticketab 48€
Warner Brothers WorldTagesticketab 52€
Stadtrundfahrt mit Großer Moschee & Königspalast5,5 Stunden56€
Wüstensafari mit BBQ, Sandboarding & Kamelritt6 Stunden64€

Landausflüge auf eigene Faust organisieren oder über die Reederei buchen?

Bucht man Ausflüge bei der Reederei, kosten sie im Schnitt 50€-100€ pro Person, je nachdem wie lange sie dauern. Sie sind meist teurer als die selbst organisierten Ausflüge, allerdings ist der Transfer immer enthalten. Zudem hat man die Sicherheit, dass das Schiff nicht ohne die eigenen Ausflügler ablegt. Diese Sicherheit hat man nicht, wenn man auf eigene Faust loszieht. Das bedeutet, dass wenn man zu spät zum Schiff zurückkehrt, dieses nicht verpflichtet ist auf einen zu warten.

Der Vorteil eines individuell organisierten Ausflugs ist die Flexibilität. Du kannst selbst entscheiden, was du sehen und erleben möchtest und wieviel Zeit du dafür einplanen möchtest. Zudem wird der Landgang so meist günstiger, egal ob du dich selbstständig mit dem Taxi fortbewegst oder Touren bei z.B. Get Your Guide buchst.

Fazit

1 Tag in Abu Dhabi ist mit Sicherheit zu wenig, um alle Highlights der Stadt zu entdecken. Mit guter Planung und vorheriger Organisation kann man allerdings das Bestmögliche aus seinem Ausflug herausholen. Überlege dir vornherein, welche Sehenswürdigkeiten oder Aktivitäten dich am meisten interessieren. Kombiniere einzelne Stationen aus meinen Ausflugs-Vorschlägen und stelle dir so deinen idealen Landausflug zusammen. Mit dem Taxi kommt man in Abu Dhabi gut und günstig überall hin.

eine Stadtrundfahrt durch Abu Dhabi buchen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in kurzer Zeit besichtigen.

Wohin als nächstes?

Während einer Orient Kreuzfahrt kann man die prächtigsten Orte im nahen Osten bewundern. Erfahre, welche Höhepunkte dich dort erwarten und welche Ausflüge du unternehmen kannst.
Pinterest 1 Tag in Abu Dhabi Ausflug
Pinterest 1 Tag in Abu Dhabi Ausflug

Dieser Beitrag enthält Affiliatelinks. Wenn du etwas über diese Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Auf diese Weise kannst du meine Arbeit an dem Reiseblog unterstützen. Keine Sorge: Das Produkt wird dadurch nicht teuer!

Verwandte Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar